Berserker

Veröffentlicht am von

Die in den Wikingersagas genannten Berserker sollen sich in Tierfelle, hauptsächlich Bärfelle  gehüllt  haben , um die Kraft der Bären zu erhalten. In Kampf sollen sie in einem Wutzustand, den Berserkergang geraten, in denen sie, laut heulend auf den nächsten Gegner zu stürzten und angeblich  gegen Stahl (also Eisenwaffen) gefeit waren.  Eine spezielle Gruppe der Berserker waren die Ulfhednar , die sich in Wolfsfelle hüllten.

Manche meinen, dass die Berserker sich durch Drogen in diese Wutzustände versetzen. Im Frieden wurden sie wohl von den anderen Wikinger eher gemieden. Man kann vielleicht Berserker als  Außenseiter der Gesellschaft sehen, die im Krieg äußerst brauchbar, sonst aber sehr gefährlich waren.

Man kann darüber streiten, ob es die Berserker  in Wirklichkeit gab,  aber als Figuren sind sie einfach toll.

Einige meiner Berserker: